Arias
Duos...
Óperas
Cantatas
Compositoras
Switch to English

Ária: Ha welch' ein Tod

Compositor: Wagner Richard

Ópera: Das Liebesverbot

Papel: Claudio (Tenor)

Descarga música impresa gratis: "Ha welch' ein Tod" PDF
Ha, welch ein Tod für Lieb' und Ehre,
ihm weih' ich meine Jugendkraft,
für die erhabne Heldenehre
glüh' ich in hoher Leidenschaft!
Für meines gäbst du gern dein Leben,
doch für die Ehre sterbe ich!
Ich ende so mein männlich Streben,
und hoher Lohn erwartet mich!
Ein Schwert verhieß mir der Vater. Siegmund. Die Walküre. WagnerFriedmund darf ich nicht heißen. Siegmund. Die Walküre. WagnerWillst jenes Tag's du nicht. Erik. Der fliegende Holländer. WagnerDir töne Lob!. Heinrich Tannhäuser. Tannhäuser und der Sängerkrieg aus Wartburg. WagnerAtmest du nicht mit mir die süssen Düfte. Lohengrin. Lohengrin. WagnerSorglose Schmiede, schufen wir sonst wohl. Mime. Das Rheingold. WagnerUmsonst sucht'ich. Loge. Das Rheingold. WagnerWinterstürme wichen dem Wonnemond (Spring Song). Siegmund. Die Walküre. WagnerSo rief der Lenz in den Wald. Walter von Stolzing. Die Meistersinger von Nürnberg. WagnerAllmächt'ger Vater (Rienzi's Prayer). Cola Rienzi. Rienzi. Wagner
Wikipedia
Das Liebesverbot ("O Amor Proibido") é uma ópera cómica em dois atos de Richard Wagner, cujo libreto foi escrito pelo próprio compositor, influenciado pela peça Measure for Measure de William Shakespeare. Foi composta em 1834, e estreada sob direção do próprio Wagner em 1836, na cidade de Magdeburgo.
A obra é ambientada em Palermo, na Sicília, durante o século XVI.